Leistungspaket 2

Foto-Text-Dokumentation von Flächen

Auf Straßen und in Städten hat der Bedarf an 3D-Geoinformationen in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Je nach Anwendung wird eine mehr oder weniger detaillierte georeferenzierte Aufnahme von Oberflächentexturen als eine Foto-Text-Dokumentation immer öfter eingesetzt. Dabei wird die Fahrbahnoberfläche mit einem auf schnell fahrenden Messfahrzeugen montierten Scanner fototechnisch erfasst. Die gescannten Fotos können unterstützend zur visuellen Begutachtung gemäß Leistungspaket 1, mit herangezogen werden.